CO2 Löschanlage im Gefahrstofflager VS Logistics

Was ist eine CO2 Löschanlage?

Eine CO2 Löschanlage ist eine festinstallierte Löschanlage in unseren Lagerhallen die Kohlenstoffdioxid als Löschmittel einsetzt. Die Löschanlage ist mit einer Brandmelde- und Warnfunktion gekoppelt, die einen Feuerausbruch frühzeitig erkennt und die Löschanlage auslöst. Wird die Anlage ausgelöst, so wird der betroffene Bereich mit CO2 „geflutet“, der Sauerstoff wird so verdrängt und so dem Brand entzogen. Dies nennt man „Stickeffekt“, da der Sauerstoffgehalt in der Luft unter den für einen Brand nötigen Wert gedrückt wird. Fest installierte Frühwarnsignale melden vor Auslösen der CO2 Löschanlage den betroffenen Bereich zu verlassen.

CO2

Kohlendioxid ist ein sehr zuverlässiges Löschmittel und ist nach dem Einsatz völlig rückstandsfrei durch gutes Lüften der betroffenen Gebäudeabschnitte zu entfernen. CO2 ist ein Gas, das in der natürlichen Atmosphäre bereits vorhanden ist und für die Verwendung in CO2-Löschanlagen weitestgehend aus unserer Atemluft gewonnen wird. Bei Freisetzung hat es keinen negativen Einfluss auf die Umweltbilanz.

Einsatzgebiet einer CO2 Löschanlage

CO2 Löschanlagen werden besonders in Gefahrstofflagern oder Chemikalienlagern eingesetzt, in denen Stoffe lagern die als Löschmittel CO2 vorschreiben. Das sind zum Beispiel brennbare Flüssigkeiten oder Aerosole.

Ein weiteres Einsatzgebiet sind EDV-Räume, da bei einem Auslösen der CO2 Anlage die im Raum befindlichen Anlagen und Gegenstände unbeschadet bleiben. Ein weiterer Vorteil ist, dass CO2 nicht elektrisch leitend ist.

 

In unserem Gefahrstofflager können wir Stoffe und Produkte lagern die in den Sicherheitsdatenblättern CO2 als Löschmittel vorschreiben.

Wie zum Beispiel:

 

-          Lacke

-          Lösungsmittel

-          Reinigungsmittel

-          Pflanzenschutzmittel

 

Chemische Reaktionen beim Löschen mit CO2 sind praktisch ausgeschlossen.

Mehr zum Thema Gefahrstofflager >>

CO2 Bevorratung

Die Bevorratung von CO2 findet in Hochdruckstahlflaschen oder in einem gekühlten  Niederdruckbehälter statt.

Wartung und Prüfung

Die Wartung und Prüfung unserer CO2 Löschanlage erfüllen wir mit größter Sorgfalt. Die Wartung und Überprüfung erfolgt in vorgeschriebenen regelmäßigen Intervallen durch zugelassen Fachfirmen und dem VdS. Eine permanente Überwachung erfolgt durch verschiedene Sensoren und über eine geeichte Waage, die ein Austreten von CO2 unverzüglich erkennt und ein Warnsystem in Gang setzt.

Die CO2 Löschanlage der VS Logistics.

Wir haben seit 1990 unsere Kohlendioxid-Löschanlage in Betrieb. In unserer stationären CO2 Löschanlage in unserer Lagerhalle, wird das Kohlenstoffdioxid in einem bei -20 oC gekühlten Niederdruckbehälter und als druckverflüssigtes Kohlenstoffdioxid in Hochdruckbehältern gelagert. Dem Auslösen der CO2-Löschanlage in unseren Lagerhallen geht eine akustische Warnung voraus, um ein Verlassen der betroffenen Bereiche zu ermöglichen.

Das Gefahrstofflager der VS Logistics >> mehr erfahren

Sicherheit und Personenschutz

Die Sicherheit und der Schutz unserer Mitarbeiter sind uns sehr wichtig. Neben Schulungen und Unterweisungen sind wir in regem Kontakt zur Feuerwehr um alle Anforderungen seitens der Feuerwehr umzusetzen.

Information der Öffentlichkeit >>