85jähriges Firmenjubiläum der VS Logistics

March 8, 2017

 

VS Logistics mit 85jähriger Firmengeschichte

Firmenjubiläum am 08.03.2017

 

Seit nunmehr 85 Jahren ist VS Logistics mit maßgeschneiderten Logistiklösungen am Markt. Was als nostalgischer Fuhrbetrieb begann ist heute ein modernes Logistikunternehmen an drei großen Standorten in Deutschland: Würzburg, Dormagen und Verden. Kundenorientiert, wendig und bodenständig sind die Werte von ca. 300 engagierten Mitarbeitern, die ein breites, logistisches Dienstleistungsspektrum bedienen.

 

Die Wurzeln von VS Logistics gehen zurück bis in das Jahr 1932, als die Vereinigten Spediteure in Würzburg gegründet wurden. Mit 30.000 Reichsmark und einer Sacheinlage von Wagenmaterial, Pferden, Decken und Geschirr sowie zwei Autos wurde ein Speditions- und Frachtgeschäft angefangen. 1951 gründete Viktor Seifert als 30jähriger ebenfalls in Würzburg seinen gleichnamigen Speditionsbetrieb.

 

 

 

Als in 2001 Viktor Seifert und die Vereinigten Spediteure fusionierten, wurde aus den traditionsreichen Firmen die heutige VS Logistics. Mittlerweile begleitet die dritte bzw. vierte Unternehmergeneration das mittelständische Familienunternehmen mit ca. 300 Mitarbeitern in die Zukunft.

 

Auf ihrem Weg hat sich der VS Logistics von der reinen Spedition zu einem Spezialanbieter für logistische Lösungen entwickelt.

 

Der Betrieb in Dormagen mit seiner besonderen Kompetenz im Handling von Massenware wie beispielsweise Kunststoffgranulat wurde 1983 gegründet. 

Dies erfolgt auf über 30.000qm Hallenfläche mit spezieller Ausrüstung wie Schlitzanlagen und dazu großen Freilagerkapazitäten, deren u.a. witterungsbedingten Herausforderungen mit Erfahrung und Spezialequipment begegnet wird.

VS Logistics Dormagen GmbH, Edisonstr., Dormagen

 

 

1985 baute VS Logistics ihren heutigen Stammsitz in der Alfred-Nobel-Str., Würzburg. Mit ihrem speziellen Know-How in der Gefahrstofflagerung betreibt VS Logistics hier nunmehr ein Lager mit ca. 7.000 Palettenstellplätze für wassergefährdende Stoffe und Gefahrstoffe, wie brennbare Flüssigkeiten, sehr giftige, giftige oder brandfördernde Stoffe, brennbare Gase, oder Druckgaspackungen nach Bundesimmissions-schutzgesetz (BImSchG).

VS Logistics Warehousing GmbH und Verwaltungssitz, Alfred-Nobel-Str., Würzburg

 

2013 erfolgte die Übernahme eines ehemaligen Schleckerlagers mit ca. 10.000qm in Kürnach bei Würzburg, um mit der steigenden Kundennachfrage Schritt zu halten.

Mit ihren Transportaktivitäten komplettiert VS Logistics ihr Logistikangebot. So wurde 1996 ein Umschlags –und Fernverkehrsstandort in Rottendorf bei Würzburg in Betrieb genommen. Spezialverkehre wie Baustellenlogistik, Waffen- und Munitions-, Maschinen- und Fahrzeugtransporte mit Übergrößen unter Plane sowie Gefahrguttransporte spielen auch hier eine immer größere Rolle.

 

 

VS Logistics Würzburg GmbH, Rottendorf

 

 

Seit 2017 ist VS Logistics unter dem Namen VS Heibo Logistics am Standort Verden bei Bremen aktiv. Die Spezialisierung besteht hier im Lebensmittelbereich (HACCP) und in der Handelslogistik. In der Werksversorgung werden u.a. Vormischungen für die Nahrungsmittelproduktion hergestellt und just-in-sequence  an die Linien geliefert.

Dazu wurde 2014 eigens eine neue Logistikimmobilie in der Max-Planck-Str. 20 errichtet. In der Marktlogistik wird kommissioniert, werden Mixkartons oder Displays zur Warenpräsentation gebaut. Immer bedeutender wird die Expertise im Paketversand und im Werbemittellagerbereich. Hierzu werden Kunden auch moderne, eigene Internetshoplösungen angeboten. Insgesamt werden in Verden über 60.000qm Logistikflächen bewirtschaftet, u. A. ein vollautomatisches Hochregallager. Ein weiteres Grundstück ist für die Geschäftserweiterung in Planung.

 

 

VS HEIBO Logistics GmbH, Neubau Max-Planck-Str. 20, Verden

 

Mit seiner Qualität und Flexibilität hat sich VS Logistics ein hohes Standing bei Großkunden wie Mars, Eckes Granini, BASF, MERO und Ineos erarbeitet. Allerdings ist die VS Logistics gerade auch Partner seiner mittelständischen und regionalen Kunden für spezielle Logistikanforderungen. Eine moderne Infrastruktur in der IT, in Systemen und Prozessen, bei Fahrzeugen, Geräten und Immobilien ist dazu der Schlüssel. Die Ernsthaftigkeit bzgl. nachhaltiger Logistik unterstreicht das Unternehmen beispielsweise mit dem für die Verdener VS Heibo Logistics in 2016 erhaltene „Star“-Auszeichnung Lean & Green der GS1, welche eine maßgeblich reduzierte CO2-Bilanz bescheinigt.

 

Der Erfolg und das Unternehmenswachstum waren und sind nur mit herausragend engagierten Mitarbeitern möglich. VS Logistics ist stolz darauf, eine überdurchschnittliche Betriebszugehörigkeit aufweisen zu können.

 

Die Unternehmensgeschichte wird auch über das Jahr 2017 weitergeschrieben. Die VS Logistics ist aktuell in Planung eines neuen Standorts in Mainfranken. Dort soll langfristig in neues Logistikzentrum insbesondere auch zur Gefahrstofflagerung investiert werden. So soll auch weiterhin der Pfad des soliden und kontinuierlichen Unternehmenswachstums bestritten werden.

 

Ansprechpartner für die Presse:

 

Herr Oliver Jaus

 

VS Logistics Verwaltungs- und Beteiligungsges. mbH

Alfred Nobel Strasse 11 

97080 Würzburg

Tel.: 0931-900 74-0

Fax: 0931-900 74-77

Email: oliver.jaus@vs-logistics.com

Web: www.vs-logistics.com

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

VS Logistics Presse

Aktuelle Ereignisse.

Auf dem Laufenden Bleiben.