VS Logistics Würzburg GmbH investiert 1 Mio. Euro in neue LKW-Flotte

May 13, 2015

 

Das Würzburger Logistik- Unternehmen erneuert seine Flotte unter

Umweltschutzgesichtspunkten – Größere Sicherheit und Komfort für Fahrer


Würzburg. Insgesamt 1 Millionen Euro investierte VS Logistics Würzburg GmbH kürzlich in acht neue LKWs. Der neue Fuhrpark ist seit April im Einsatz und besteht nun aus vier Wechselbrückenfahrzeugen und vier Sattelzugmaschinen. Die acht Fahrzeuge verfügen über modernste Sicherheitstechnik, entsprechen der Schadstoffklasse (Umwelteinstufung) Euro 6 und somit den aktuellen Umweltrichtlinien. Der Vorteil des neuen Fuhrparks: Die Wirtschaftlichkeit beim Einsatz der neuen LKWs steigt, Sicherheit und Komfort für den Fahrer verbessern sich infolge der modernen Ausstattung.

 

 


Alle Fahrzeuge bei VS Logistics Würzburg GmbH sind mit Ladehebebühnen ausgestattet. Der Vorteil für den Kunden: Der Lieferverkehr lässt sich innerhalb der Baustellenlogistik leichter und noch effizienter durchführen. So werden beispielsweise mit den neuen LKWs Monteure auf den Baustellen im Zeittakt mit Material für den Fußbodenbau versorgt. Der Einsatz von Ladehebebühnen ist ebenso ideal für die Lieferung von Maschinenbauteilen sowie für den Ersatzteil- und Speziallieferverkehr innerhalb der Filiallogistik.

Nach dem Erwerb der neuen Modelle im April wurden die alten Lastkraftwagen von dem Würzburger Transportunternehmen inzwischen stillgelegt.

 


 „Viele Maschinenbauer und Lieferanten von technischen Produkten im hochwertigen Bereich schätzen unseren Service“, sagt Herr Eichelbrönner, Geschäftsführer von VS Logistics Würzburg GmbH. „Wir bieten unseren Kunden mit unseren Spezialfahrzeugen ausgeklügelte Lösungen für individuelle Aufgaben innerhalb der Produktionslogistik und Entsorgungslogistik“.

 

VS Logistics beschäftigt bundesweit über 300 Mitarbeiter und bewirtschaftet über 200.000 m² eigene Lager und Logistikflächen. Eine Flotte von über 60 eigenen LKWs sowie über 50 fest eingesetzte Subunternehmer garantieren eine flexible Dienstleistung für den Kunden und Empfänger der Waren.

 

Spezialtransporte mit Ladehebebühnen sowie spezielle Ladesicherungseinrichtungen für den Transport von Gefahrgut im Bereich des ADR gehören ebenso zum Dienstleistungsangebot von VS Logistics. Spezielle Wechselbrückenfahrzeuge mit Kofferaufbauten sind ebenso Bestandteil des Fuhrparks. Spezialfahrzeuge für den Expressverkehr mit Solofahrzeugen ergänzen bundesweit die Zustellung außerhalb von regulären Transportschienen.

 

 

 

Ansprechpartner für die Presse:

 

Marco Bassmann

VS Logistics

Warehousing GmbH

Alfred-Nobel-Straße 11

D-97080 Würzburg

 

Fon: +49 (0) 931 90099-19

Fax: +49 (0) 931 90099-16

Mob:+49 (0) 151 64960868

mailto:Marco.Bassmann@vs-logistics.com

Homepage: www.vs-logistics.com

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

VS Logistics Presse

Aktuelle Ereignisse.

Auf dem Laufenden Bleiben.